Fußpflege


Fußpflege "Classic" 40€ (nach medizinischen Richtlinien)

Erholsames Fußbad, Peeling,  Hornhaut und Hüneraugen entfernen, Behandlung eingewachsener Nägel, Nägel kürzen und formen, Nagelhaut entfernen, Reichhaltige Pflege, kurze Massage

Streichelzarte Füße 50€

Classic Fußpflege, 15 Minuten Fußmassage

Kräuterstempelmassage für Füße und Beine 35 €

Diese selbst hergestellten Stempel sind prall gefüllt mit heilsamen Kräutern. Diese Massage wirkt tiefen entspannend, regenerierend, entschlackend, löst Verspannungen, durchflutet den Körper mit wohltuender Wärme, fördert den Energiefluss und pflegt die Haut samtig weich.

Geniessen Sie die wohltuende Massage für Beine und Füße, die sich danach schwerelos anfühlen.

 

Handpflege


Unsere Hände sind wie eine Visitenkarte. Grade in der heutigen Zeit, wo wir viel Desinfektionsmittel benutzen ist unsere Haut strapaziert. Raue, trockene Haut und brüchige Fingernägel können die Folgen sein. Gönnen Sie sich eine wohltuende Maniküre. Ihr Hände werden die wohltuende Pflege lieben.

Maniküre 30€

Pflegendes Handbad, Nägel in Form feilen, Nagelhaut entfernen, Pflege

 

Peeling 10€

 

Fingernägel oder Fußnägel lackieren 15€

Pflegender Unterlack, Farblack, Überlack

 

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um eine Absage bis spätestens 24 Stunden vor Beginn der Behandlung.

Bei einer Stornierung innerhalb 24 Stunden, berechne ich den vollen Preis

Alle Preise ohne Gewähr. Preisänderungen vorbehalten. Alle angegebenen Preise sind Endpreise.

 

In nur 3 Schritten machst Du Deine Füße streichelzart und fit für jede Jahreszeit

 

1. Ein wohltuendes Fußbad mit Basensalz und Olivenöl

30-60 min bei warmer Temperatur.

Das Basensalz regt die Rückfettung der Haut an und fördert zudem die Entsäuerung des Organismus. Füße gelten in der Naturheilkunde als unsere Hilfsnieren, wir können durch Basische Bäder unseren Körper unterstützen. Das Olivenöl ist reichhaltig an Vitamin E und Antioxidantien und stärkt unsere Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit.

 

2. Peeling mit Basensalz und Olivenöl

Nachdem die Haut durch das Fußbad schön aufgeweicht ist, sollte man nun die Beine und Füße mit einem reichhaltigen Peeling verwöhnen. Bei Hautschatz verwende ich mit Vorliebe eine Mischung aus 1 TL Basensalz, sowie 1 EL Olivenöl. Das Peeling wird in kreisenden Bewegungen einmassiert. Um eine bessere Wirkung zu erzielen, kann man das Peeling 5-10 min. einwirken lassen.

Die Haut ist nun von den abgestorbenen Hautschüppchen entfernt und reichhaltig versorgt. Bitte die Haut nur trockentupfen.

Um Fußpilz vorzubeugen, nach dem Bad auch die Zehenzwischenräume gut abtrocknen.

 

3. Cremen was das Zeug hält

Da die Haut an den Füßen nicht so viele Talkdrüsen hat, wird sie schneller trocken und spröde wie am restlichen Körper. Darum ist die tägliche Pflege mit einer reichhaltigen Creme ein Muß für zarte, weiche Füße.

Ich kann Euch empfehlen bei der Creme darauf zu achten, dass wertvolle Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Jojobaöl, Apeikosenkernöl, Vitamin E, Aloe Vera, Panthenol usw. enthalten sind.

Neigst du zu Krampfadern kann ich dir ein schöne kühlendes Beingel mit Rosskastanie und Pfefferminze empfehlen.

Wenn Ihr die Creme dann auch noch einmassiert, oder Ihr findet jemanden, der Euch die Füße massiert (viiiiiiieeeellll besser!!!!) dann sorgt die Massage für eine bessere Duchblutung und macht müde Füße munter ;)

 

So Ihr Lieben, ich hoffe ich konnte Euch ein wenig helfen und freue mich über Eurer Feedback.

Viel Freude an Euren zarten, gepflegten Füßen,

Eure Steffi